RECHTZEITIGE VORBEREITUNG


Meist steht schon mit der Tatbegehung, spätestens aber mit der Verurteilung fest, dass eine MPU zu absolvieren ist, um die Fahrerlaubnis zu erhalten. Deshalb sollte man keine Zeit verlieren und sich so früh wie möglich mit der Thematik beschäftigen. Je früher man sich vorbereitet, umso besser sind die Erfolgschancen! 

Wer zu lange wartet und erst kurz vor einem Untersuchungstermin Hilfe annimmt, kann in den allermeisten Fällen die verlangte nachhaltige Verhaltensänderung nicht belegen. Er wird deshalb – trotz bester Vorsätze – nicht bestehen. Wichtig ist daher, sich frühzeitig und seriös beraten zu lassen.

Keywords: nicht Meist deshalb annimmt allermeisten Fällen verlangte nachhaltige Verhaltensänderung belegen trotz Untersuchungstermin bester Vorsätze bestehen Wichtig daher frühzeitig seriös beraten

Bei Auffälligkeiten im Straßenverkehr ist eine Ursachenforschung und Prognose für die Zukunft zu treffen. Bei Straftaten mit Anhaltspunkten für ein hohes Aggressionsverhalten wird geklärt, ob sich der Betroffene in Zukunft emotional kontrollieren kann. Eine Verhaltens- und Einstellungsänderung ist auch hier überzeugend darzulegen.

Unsere Firma

Kontakt

Vergessen Sie nicht, dass Sie das Kontakt-Formular jederzeit für eine schnelle Antwort verwenden können.
Unser Betreiber wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.